Foto: dpa - dpa

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Samstagabend im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt einen Fußgänger angefahren. Der Mann wurde dabei schwer verletzt.

Stuttgart (dpa/lsw)Ein betrunkener Autofahrer hat in Stuttgart einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt. Der 55 Jahre alte Verletzte wurde am Samstagabend in eine Klinik gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wollte eine Straße in der Nähe des Bahnhofs im Stadtteil Bad-Cannstatt überqueren, dabei wurde er von dem Auto erfasst. Der 25 Jahre alte Fahrer flüchtete zunächst, kehrte allerdings kurze Zeit später an den Unfallort zurück. Sein Führerschein wurde von der Polizei einbehalten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: