Plochingens Kapitän Dominik Werbitzky hat zuletzt am 24. Oktober vergangenen Jahres ein Drittligator geworfen. Nun freut er sich auf die Pokalrunde. Foto: /Herbert Rudel

Der Drittligist startet am Samstag in Balingen. Sieben Spiele bis Ende Mai.

Plochingen - Die Plochinger wollen den Erfolg von Anfang Oktober wiederholen und sich für den DHB-Pokal qualifizieren, die Balinger sich für die knappe Niederlage aus dem vergangenen Jahr revanchieren. Wie lange konnten die Drittliga-Handballer nicht mehr über konkrete sportliche Ziele nachdenken? Ziemlich lange. Die Akteure in den Ligen darunter müssen noch warten, aber in der dritthöchsten deutschen Spielklasse geht es vom kommenden Wochenende an zumindest mit ein paar Spielen weiter. Parallel zur Aufstiegsrunde in die 2. Bundesliga startet die so genannte Pokalrunde, die für den TV Plochingen mit der Partie am Samstag (19.30 Uhr) beim HBW Balingen-Weilstetten II beginnt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar