Dominik Eisele trifft sechs Mal für den TV Plochingen, gegen Saarlouis reicht das nicht. Foto: /Herbert Rudel

Die Handballer aus Plochingen verschenken den Sieg – und Kapitän Dominik Werbitzky wird schwer gefoult.

Plochingen - Der Samstag, der 29. Februar, war ein geschenkter Tag. Mehr bekam der TV Plochingen aber nicht, vor allem nicht die zwei Punkte, die so dringend im Abstiegskampf nötig wären: Die Drittliga-Handballer verloren mit 31:36 (17:16) gegen die HG Saarlouis und sind weiter Tabellenvorletzter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: