Am vergangen Samstag spielten die Plochinger noch gegen Leutershausen. Zwei Tage später wurde einer von ihnen positiv getestet. Foto: /Herbert Rudel

Vor dem Training am Montag wurde ein Spieler positiv getestet. Ligapokalspiel in Blaustein abgesagt.

Plochingen - Die Betroffenheit war zunächst groß, aber die Verantwortlichen handelten sofort: Vor dem Training am Montagabend wurde ein Spieler des Handall-Drittligisten TV Plochingen positiv auf das Coronavirus getestet. Ein anschließender PCR-Test bestätigte das Ergebnis des Schnelltests. Zwei Tage zuvor hatte die Mannschaft noch gemeinsam das Ligapokalspiel gegen die SG Leutershausen (29:29) bestritten. Direkt vor der Begegnung waren alle Beteiligten negativ getestet worden.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar