Foto: picture alliance / dpa/Ronald W - picture alliance / dpa/Ronald Wittek

Reichenbach siegt glanzlos

ReichenbachGlanzlos, aber erfolgreich lösten die Landesliga-Handballer des TV Reichenbach die Hausaufgabe gegen die TG Biberach und siegten mit 28:23 (12:12). „Das war schon ein hartes Stück Arbeit. Wir haben uns echt schwer getan“, gab TVR-Athletiktrainer Alec Farrell zu. Vor allem in Hälfte eins zeigte der Tabellenführer „kein gutes Spiel“. Da jedoch auch Biberach wenig einfiel, war es lange Zeit eine sehr ausgeglichene Partie. „Wir haben einfach keine Ruhe in unser Spiel bekommen“, sagte Farrell. „Und deswegen ging es bis zur 50. Minute hin und her“. Dann folgte aber ein 6:0-Lauf des TVR, durch den die Partie entschieden war. „Wir haben es dann mal wieder über den Kampf geholt“, erklärte Farell. bru

TV Reichenbach: Stockburger, Beck; Haase, Schaupp, Heetel (6/1), Woischke (3/1), Kauderer (1), Maile (4), Tonn, Scheffold (2), Hesping, Fischer (2), Stammhammer (7), Mäntele (3).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: