Cookies und Tracker


 
 
Google Analytics
Benennung des Anbieters: Google Inc. (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland)
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: JA
Drittland: Vereinigte Staaten von Amerika
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: Privacy Shield
 
IP-Adresse (wird anonymisiert gespeichert)
Zweck der Verarbeitung: Erstellung- und Änderung der Cookie-Informationen
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO
Speicherdauer: Grundsätzlich bis zu Ihrem Widerspruch, höchstens 14 Monate
Widerspruch: Sofern Sie mit der Verarbeitung zu den genannten Zwecken nicht nicht einverstanden sind, können Sie widersprechen. Sie können die Erfassung Ihrer Daten verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Klicken Sie hier, um von der Google Analytics Messung ausgeschlossen zu werden.
Gerätebezogene Daten, wie Gerätetyp, Modell Betriebssystem, Browsertyp und Version
Zweck der Verarbeitung: Optimierung der Darstellung der Website und Anpassung der Inhalte
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO
Speicherdauer: Grundsätzlich bis zu Ihrem Widerspruch, höchstens 14 Monate
Widerspruch: Sofern Sie mit der Verarbeitung zu den genannten Zwecken nicht nicht einverstanden sind, können Sie widersprechen. Sie können die Erfassung Ihrer Daten verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Klicken Sie hier, um von der Google Analytics Messung ausgeschlossen zu werden.
Nutzungsbezogene Informationen, wie Nutzungszeitpunkt, Dauer, Herkunftsort
Zweck der Verarbeitung: Optimierung der Darstellung der Website und Anpassung der Inhalte
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO
Speicherdauer: Grundsätzlich bis zu Ihrem Widerspruch, höchstens 14 Monate
Widerspruch: Sofern Sie mit der Verarbeitung zu den genannten Zwecken nicht nicht einverstanden sind, können Sie widersprechen. Sie können die Erfassung Ihrer Daten verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Klicken Sie hier, um von der Google Analytics Messung ausgeschlossen zu werden.


 
GA Audience
Benennung des Anbieters: Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: JA
Drittland: Vereinigte Staaten von Amerika
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: Privacy Shield
 
IP-Adresse (wird anonymisiert gespeichert)
Zweck der Verarbeitung: Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/ managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: 14 Monate
Widerspruch: Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/ managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.
Gerätebezogene Daten, wie Gerätetyp, Modell Betriebssystem, Browsertyp und Version
Zweck der Verarbeitung: Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/ managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: 14 Monate
Widerspruch: Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/ managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.
Nutzungsbezogene Informationen, wie Nutzungszeitpunkt, Dauer, Herkunftsort
Zweck der Verarbeitung: Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/ managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: 14 Monate
Widerspruch: Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/ managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: www.google.com/privacy/ads/.


 
IVW Tracking
Benennung des Anbieters: INFOnline GmbH, Brühler Str. 9, 53119 Bonn, Deutschland
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: NEIN
Drittland: ----
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: ----
 
IP-Adresse (wird anonymisiert gespeichert)
Zweck der Verarbeitung: Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.
Widerspruch: Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de. Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.
Gerätebezogene Daten, wie Gerätetyp, Modell Betriebssystem, Browsertyp und Version
Zweck der Verarbeitung: Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.
Widerspruch: Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de. Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.
Nutzungsbezogene Informationen, wie Nutzungszeitpunkt und Dauer
Zweck der Verarbeitung: Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.
Widerspruch: Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de. Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.


 
NuggAd
Benennung des Anbieters:Nugg.ad, Rotherstr. 16, 10245 Berlin, Deutschland
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: NEIN
Drittland: ----
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: ----
 
nugg.ad bietet Betreibern von Internetseiten eine Technologie an, die es möglich macht, interessenbasierte Werbung auszuliefern. Für Werbetreibende ist interessenbasierte Werbung von nugg.ad nützlich, weil die Wirksamkeit von Werbung erhöht wird. Dadurch kann die Summe an Werbeschaltungen reduziert werden und Sie als Nutzer profitieren davon, eine geringere Menge an Werbung angezeigt zu bekommen, die darüber hinaus eher zu Ihren Interessengebieten passt als eine rein zufällige Schaltung von Werbung.
nugg.ad verwendet dazu grobe Informationen auf der Basis Ihrer Internetnutzung. Die Technologie von nugg.ad merkt sich dabei das Surfverhalten von Internetnutzern, in dem ein Cookie im Browser Ihres Endgerätes mit einer Lebensdauer von 26 Wochen gespeichert wird: Das bedeutet, die Anzahl der Web-Besuche in verschiedenen Themengebieten wird gezählt. nugg.ad speichert aggregierte Informationen zum Nutzungsverhalten mit einer gehashten ID im nugg.ad-System, d.h. es werden nicht die konkreten Internet-Adressen gespeichert, die Sie aufgerufen haben, sondern nugg.ad speichert die Häufigkeiten der Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in einem Cookie (siehe hierzu unten unter Ziffer 3.). Diese groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad Technologie webseitenübergreifend genutzt werden.
Sensitive Themengebiete wie z.B. Religion, Gesundheit oder Sexualität werden dabei nicht berücksichtigt. Darüber hinaus werden keine weiteren Daten erfasst. nugg.ad speichert insbesondere niemals Informationen über Ihren Namen, Adresse, E-Mail oder Ihre IPAdresse. Durch den Einsatz von datenschutzfreundlichen Technologien und eine aufwändige Anonymisierung haben wir keine Möglichkeit, konkret zu erfahren, wer der Nutzer ist, der sich gerade die Internetseite ansieht. Eine Weitergabe von unmittelbar personenbezogenen Daten an Dritte, insbesondere Behörden oder Unternehmen, findet grundsätzlich nicht statt.
Desweiteren führt nugg.ad auf den Webseiten seiner Kunden Befragungen durch. Diese Befragungen sind freiwillig, werden nicht vergütet und können zu jedem Zeitpunkt abgebrochen werden. Die dort erhobenen Informationen werden zusammen mit einer gehashten ID im nugg.ad-System gespeichert. Wir befragen keine Kinder unter vierzehn Jahren. Wir werden Ihnen keinesfalls Fragen zu Ihrer ethnischen Herkunft, Ihrer politischen Meinung oder Ihren religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Ihrer Gewerkschaftstätigkeit, zu Ihrer Gesundheit oder Ihrem Sexualleben stellen. Wir werden auch keinesfalls Ihr Nutzungsverhalten in diese Kategorien einordnen.
Im nugg.ad System werden spezielle Vorkehrungen getroffen, um dem Grundsatz der Datensparsamkeit zu entsprechen. Insbesondere wird durch einen Anonymisierungsdienst, der von einer unabhängigen Partei betrieben wird, sichergestellt, dass keine User-IP-Adressen ins nugg.ad-System gelangen. Es wurden spezielle technische und vertragliche Vorkehrungen getroffen, die sicherstellen sollen, dass der Anonymisierungs-Schutz nicht durch Mitarbeiter von nugg.ad umgangen wird.
Zweck der Verarbeitung: Der Dienst des Unternehmens analysiert das Nutzungsverhalten in Ihrem Internet-Browser, um Ihnen individualisierte Anzeigen zu präsentieren. Deutsche Datenschutzstandards werden beachtet und alle Nutzungs- und Cookie-Daten anonymisiert. Sie können die Datenverarbeitung durch nugg.ad hier unterbinden (Link links unten auf der nugg.ad-Seite), indem Sie ein Opt-out-Cookie installieren.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: 26 Wochen
Widerspruch: Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Meßdaten durch das nugg.ad System zu unterbinden, indem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (Opt-Out) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein Opt-Out wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert, hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt.
Bitte beachten Sie, daß der Opt-Out für uns technisch nicht mehr erkennbar ist, wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.
Ihre Einwilligung oder Ihren Widerspruch können Sie im Internet auf der nugg.ad Startseite oder auf der Seite „Mein Themen Monitor“ erklären. Dazu betätigen Sie bitte den entsprechenden Button. Die Informationsseite „Mein Themen Monitor“ ermöglicht es Ihnen nachzuvollziehen, wie nugg.ad Ihr Surfverhalten eingeordnet hat. Dazu werden die aggregierten Häufigkeiten Ihres Nutzungsverhaltens aus dem Cookie verschlüsselt gelesen und in groben Kategorien dargestellt. Weitere Hinweise finden Sie auf der Seite „Mein Themen Monitor“.
https://www.nugg.ad/de/


 
Google AdSense
Benennung des Anbieters: Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: JA
Drittland: Vereinigte Staaten von Amerika
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: Privacy Shield
 
IP-Adresse (wird anonymisiert gespeichert)
Zweck der Verarbeitung: Google platziert mit Hilfe der sogenannten AdSense-Technik auf unseren Seiten Anzeigen, die auf Ihr Nutzungsverhalten im Internet zugeschnitten sein können. Google verwendet DoubleClick-Dart-Cookies und kann durch sie Informationen zum Besuch dieser Seite und anderer Seiten im Netz sammeln. Die Informationen werden einschließlich Ihrer IP-Adresse an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google gibt die Informationen gegebenenfalls an andere Stellen oder Unternehmen weiter, sofern es sich dazu gesetzlich verpflichtet sieht oder soweit diese Unternehmen die Daten in Googles Auftrag verarbeiten. Google sagt zu, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten im Konzern zusammenzuführen oder in Verbindung zu bringen. Google nimmt außerdem am Safe-Harbour-Programm der EU und der USA teil - Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer werden in diesem Rahmen aber nicht übertragen. Wenn Sie die Verwendung des DoubleClick-Cookies nicht wünschen, können Sie dies auf dieser Seite unterbinden, indem Sie das Opt-out-Cookie von Doubleclick aktivieren.
https://support.google.com/adsense/answer/142293?hl=en
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: 14 Monate
Widerspruch: Sofern Sie mit der Verarbeitung zu den genannten Zwecken nicht einverstanden sind, können Sie nachfolgend per Mausklick widersprechen.
Gerätebezogene Daten, wie Gerätetyp, Modell Betriebssystem, Browsertyp und Version
Zweck der Verarbeitung: Google platziert mit Hilfe der sogenannten AdSense-Technik auf unseren Seiten Anzeigen, die auf Ihr Nutzungsverhalten im Internet zugeschnitten sein können. Google verwendet DoubleClick-Dart-Cookies und kann durch sie Informationen zum Besuch dieser Seite und anderer Seiten im Netz sammeln. Die Informationen werden einschließlich Ihrer IP-Adresse an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google gibt die Informationen gegebenenfalls an andere Stellen oder Unternehmen weiter, sofern es sich dazu gesetzlich verpflichtet sieht oder soweit diese Unternehmen die Daten in Googles Auftrag verarbeiten. Google sagt zu, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten im Konzern zusammenzuführen oder in Verbindung zu bringen. Google nimmt außerdem am Safe-Harbour-Programm der EU und der USA teil - Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer werden in diesem Rahmen aber nicht übertragen. Wenn Sie die Verwendung des DoubleClick-Cookies nicht wünschen, können Sie dies auf dieser Seite unterbinden, indem Sie das Opt-out-Cookie von Doubleclick aktivieren.
https://support.google.com/adsense/answer/142293?hl=en
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: 14 Monate
Widerspruch: Sofern Sie mit der Verarbeitung zu den genannten Zwecken nicht einverstanden sind, können Sie nachfolgend per Mausklick widersprechen.
Nutzungsbezogene Informationen, wie Nutzungszeitpunkt, Dauer, Herkunftsort
Zweck der Verarbeitung: Google platziert mit Hilfe der sogenannten AdSense-Technik auf unseren Seiten Anzeigen, die auf Ihr Nutzungsverhalten im Internet zugeschnitten sein können. Google verwendet DoubleClick-Dart-Cookies und kann durch sie Informationen zum Besuch dieser Seite und anderer Seiten im Netz sammeln. Die Informationen werden einschließlich Ihrer IP-Adresse an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google gibt die Informationen gegebenenfalls an andere Stellen oder Unternehmen weiter, sofern es sich dazu gesetzlich verpflichtet sieht oder soweit diese Unternehmen die Daten in Googles Auftrag verarbeiten. Google sagt zu, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten im Konzern zusammenzuführen oder in Verbindung zu bringen. Google nimmt außerdem am Safe-Harbour-Programm der EU und der USA teil - Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer werden in diesem Rahmen aber nicht übertragen. Wenn Sie die Verwendung des DoubleClick-Cookies nicht wünschen, können Sie dies auf dieser Seite unterbinden, indem Sie das Opt-out-Cookie von Doubleclick aktivieren.
https://support.google.com/adsense/answer/142293?hl=en
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: 14 Monate
Widerspruch: Sofern Sie mit der Verarbeitung zu den genannten Zwecken nicht einverstanden sind, können Sie nachfolgend per Mausklick widersprechen.


 
Teads
Benennung des Anbieters:Teads.tv Hamburg, Poststrasse 6, 20354 Hamburg, Deutschland
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: JA
Drittland: Europa, USA, Lateinamerika und Asien
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: Teads verwendet allgemein anerkannte Branchensicherheitsstandards zum Schutz von Daten
 
Wir erfassen Daten über unsere Web-Tags auf Publisher-Webseiten oder über unser Software Development Kit in Publisher Mobile Apps.

Gesammelte Daten sind:
Seiten-URL
Browser Information (zB: Name und Version des Browsers)
Geräteinformationen (zB: Gerätetyp, OS)
Netzbetreiberinformationen (zB: Wifi, 4G oder Wired-Verbindung)
Nicht genaue Standortinformationen (zB: Land und Stadt, abgeleitet von Benutzer-IP)
Informationen zur mobilen Anwendung (zB: Anwendungsname oder IDFA)
Nutzerinteraktion mit Teads Ad (zB: Klicks oder Video-Views)
IP Adresse

Um die Werberelevanz für Nutzer zu verbessern, verwendet Teads andere Daten von vertrauenswürdigen Anbietern, um auf allgemeine Nutzerinteressen (z. B. soziodemografisch, Markenaffinität) zu schließen.
Zweck der Verarbeitung: Teads ist ein Werbemarkt, der Publisher und Advertisern in ganz Europa, den USA, Lateinamerika und Asien innovative Werbelösungen anbietet.
Publisher verwenden Teads-Werbelösungen, um ihre Werbeflächen entweder direkt oder über Teads-Werbebotschaften einschließlich anderer Werbekunden-Partner zu monetarisieren.
Werbetreibende oder deren Intermediäre (z. B. Mediaagenturen) zeigen ihre Werbekampagnen über Teads-Werbelösungen auf den Websites oder Apps unserer Publisher-Partner an.
Teads Advertising Technology sammelt und verwendet Daten, um Online-Werbung relevanter zu machen und die Anzeigenschaltung und Berichterstellung zu verbessern.
Targeting: Wir verwenden Daten, um die Anzeigenschaltung nach Nutzerinteressen, Nutzerstandort, verwendetem Gerät oder Seiteninhalt zu filtern.
Benutzerfrequenzbegrenzung: Wir verwenden Daten, um zu verhindern, dass ein und dieselbe Anzeige zu oft dieselbe Anzeige anzeigt.
Analytics: Wir verwenden gesammelte Daten zur Überwachung und Berichterstellung der Kampagnenbereitstellung für Werbetreibende und Publisher sowie zur internen Unternehmensanalyse.
Anzeigenlieferung: Wir übertragen gesammelte Daten an programmatische Käufer, damit diese ihre Kampagnen ausliefern können.
Delivery Algorithm Training: Wir verwenden gesammelte Daten, um unseren Service und unsere Technologie zu verbessern.
Geräteübergreifende Erfahrung: Um eine konsolidierte Erfahrung über die verschiedenen Geräte- oder Browserumgebungen hinweg zu ermöglichen, können wir die Teads-Kennungen in den verschiedenen Browsern und Umgebungen, die der Benutzer verwendet, verknüpfen.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: 12 Monate
Widerspruch: Opt-out von Teads personalisierte Werbung Wenn Sie nicht möchten, dass Teads Ihnen personalisierte Anzeigen zeigt (basierend auf Ihren abgeleiteten Interessen), folgen Sie bitte den unten stehenden Anweisungen.
Abmeldung von Ihrem Webbrowser
Wenn Sie sich abmelden, sehen Sie immer noch Anzeigen, einschließlich kontextbezogener Anzeigen (d. H. Anzeigen, die auf die aktuelle Website oder App zugeschnitten sind) und Anzeigen, die auf Ihrem aktuellen Standort basieren. Sie sind möglicherweise nicht relevant für Ihre Interessen.
Der Opt-out-Mechanismus deaktiviert Sie nur für personalisierte Werbung, die von Teads in diesem Browser oder in mobilen Anwendungen auf diesem Gerät (z. B. Smartphones, Tablets) bereitgestellt wird. Es wird Sie nicht auf anderen Geräten oder in anderen von Ihnen verwendeten Browsern deaktivieren.
Wenn Cookies in Ihrem Browser gelöscht oder gelöscht werden, kann dies dazu führen, dass das Deaktivierungs-Cookie von Teads gelöscht wird und Sie möglicherweise Ihre Opt-Out-Option für diesen Browser erneuern müssen.
http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices


 
Adscale
Benennung des Anbieters: Ströer SSP GmbH, St.-Martin-Straße 106, 81669 München, Deutschland
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: NEIN
Drittland: ----
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: ----
 
Datenerhebung durch die Ströer SSP
Die Ströer SSP verwendet anonymisierte Daten, um das Anzeigen und die Auslieferung von Werbemitteln auszusteuern. Bei dieser Art von Daten handelt es sich hauptsächlich um Cookies (siehe C. Appendix), numerische IDs oder Timestamps. Diese Daten haben keinen Personenbezug und werden nicht verwendet, um einen solchen herzustellen. Alle Informationen verfügen zudem über ein Verfallsdatum, nach dem diese automatisch gelöscht werden. Bei den meisten handelt es sich hier um wenige Tage. Die Ströer SSP verwendet diese für marktübliche Technologien wie z.B. Frequency Capping, Click-Tracking, Conversion-Tracking und Targeting, um die Werbung im Internet für den User zu verbessern.
Zweck der Verarbeitung: Die Ströer SSP ist eine Plattform für digitale Werbung. Wir fungieren als Dienstleister zwischen Webseitenbetreiber / Vermarkter (Publisher), Werbekunden / Agentur (Advertiser) und ähnlichen Netzwerken.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: In der Regel nur wenige Tage
Widerspruch: Sollten Sie künftig keine nutzungsbasierte Werbung der Ströer SSP und/oder seinen Dienstleistern erhalten wollen, können Sie die Datenerhebung durch einen Klick auf den unten aufgeführten Link beim jeweiligen Anbieter deaktivieren. Die Deaktivierung muss für jeden Anbieter einzeln durchgeführt werden. Bitte beachten Sie ein: Das Deaktivieren der Datenerhebung durch Cookies bedeutet nicht, dass Sie künftig keine Werbung mehr erhalten, sondern nur, dass die Auslieferung der Werbung durch die Ströer SSP sowie die unten aufgeführten Anbieter nicht mehr auf Basis von anonym erhobenen Nutzerdaten erfolgt.
http://ih.adscale.de/adscale-ih/oo


 
Facebook Custom Audience
Benennung des Anbieters:Facebook, 1601 S. California Avenue , Palo Alto, CA, 94304, USA
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: JA
Drittland: Vereinigte Staaten von Amerika
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: Privacy Shield
 
 
Zweck der Verarbeitung: ----
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: ----
Speicherdauer: ----


 
Taboola Recommendation Ads
Benennung des Anbieters: Taboola Europe, Aldgate House, 33 Aldgate High St, London EC3N 1DL, Vereinigtes Königreich
Dienstleistertyp: Auftragsverarbeiter
Datenübermittlung an Drittland: JA
Drittland: Europa, USA, Lateinamerika und Asien
Garantien gem. Art. 44ff DS-GVO: Taboola verwendet allgemein anerkannte Branchensicherheitsstandards zum Schutz von Daten
 
Taboola ermittelt über Cookies, welche Webseiten Sie häufig besuchen und wie Sie sich auf unserer Webseite bewegen. Hierzu werden gerätebezogene Daten sowie Protokolldaten erhoben und Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erzeugt. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre persönlichen Daten zu. Taboola erhebt mittels Cookies folgende Nutzer-Informationen:
  • - Betriebssystem
  • - Aufgerufene Webseiten/Inhalte auf unseren Webseiten Referrer/Link, über den der User auf unsere Website kam
  • - Zeitpunkt und Anzahl der Website-Aufrufe
  • - Aufrufe von Fehlerseiten
  • - Standortinformationen (Stadt und Bundesland)
  • - IP Adressen in gekürzter Form
Zweck der Verarbeitung: Um Dienstleistungen für Benutzer und Kunden bereitzustellen.
Um den Inhalt und die Informationen zu personalisieren, die wir an Benutzer senden oder anzeigen können; Inhalte über unsere Dienste und anderswo an die Nutzer weiterzuleiten; und um Ihre Erfahrungen während der Nutzung unserer Dienste anderweitig zu personalisieren. Weitere Informationen darüber, wie wir unsere Inhalte anpassen, finden Sie in den nachstehenden Informationen zu unserer interessenbezogenen Werbung.
Anpassen von Inhalten auf mehrere Geräte So verbessern Sie die Erfahrung eines einzelnen Nutzers für mehrere Browser und Geräte (z. B. Smartphones, Tablets oder andere Anzeigegeräte), indem Sie diesem Nutzer gezieltere Werbekampagnen anbieten. Zum Beispiel erkennen wir einen Benutzer normalerweise in einem Webbrowser und möchten möglicherweise ähnliche Inhalte auch über mobile Apps bereitstellen. Dazu identifizieren wir eindeutige Nutzer auf allen Geräten oder wir synchronisieren Cookies und Kennungen mit unseren Serviceanbietern oder Kunden, die dies tun, um unseren Kunden dabei zu helfen, ihre eigenen Daten und Datensegmente zu verbessern oder Kunden Einblicke in andere zu verschaffen Vermarkter.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO
Speicherdauer: Taboola bewahrt identifizierbare Daten, die direkt zu Werbezwecken gesammelt werden, achtzehn (18) Monate nach der letzten Interaktion des Nutzers mit deren Diensten auf. Nach dieser Zeit identifiziert Taboola die Daten durch Entfernen eindeutiger Identifikatoren oder Aggregieren der Daten.
Taboola bewahrt aggregierte Daten auf, die eine Person oder ein Gerät nicht identifizieren können und für Zwecke der Berichterstattung und Analyse verwendet werden, solange dies kommerziell erforderlich ist. Taboola behält die Opt-out-Informationen länger als diesen Zeitraum, damit Taboola weiterhin Opt-out-Anfragen berücksichtigen kann.
Widerspruch: Benutzer in den USA, Kanada und Europa können die DAA-Auswahlseite für Verbraucher unter http://www.aboutads.info/choices oder die DAAC-Auswahlseite für Verbraucher unter www.youradchoices.ca/choices oder den EDAA-Verbraucher aufrufen Auswahlseite unter www.youronlinechoices.eu, für Informationen über den Verzicht auf interessenbezogene Werbung und ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich der Nutzung von Informationen durch Unternehmen, die auf der DAA-, DAAC- oder EDAA-Seite aufgelistet sind. Wenn Sie von einem oder mehreren Unternehmen, die auf der DAA -, DAAC - oder EDAA - Auswahlseite aufgeführt sind, abwerben, werden Sie von der Bereitstellung gezielter Inhalte oder Anzeigen durch diese Unternehmen ausgeschlossen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Werbung mehr erhalten Dienstleistungen oder auf anderen Websites. Sie können weiterhin Anzeigen erhalten, z. B. basierend auf der jeweiligen Website, die Sie anzeigen (z. B. kontextbezogene Anzeigen). Wenn Ihre Browser so konfiguriert sind, dass sie Cookies ablehnen, wenn Sie die DAA-, DAAC- oder EDAA-Auswahlseiten besuchen, ist Ihre Deaktivierung möglicherweise nicht effektiv. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der DAA unter www.aboutads.info, auf der Website des DAAC unter www.youradchoices.ca und auf der Website der EDAA unter www.youronlinechoices.eu.


 
Traffective GmbH
Benennung des Anbieters: Traffective GmbH, Kastenbauerstrasse 2, Eingang 2D, 81677 München
Widerspruchsmöglichkeit: Opt-outsowie weitere Infos zu den einzelnen Traffective-Tools hier


 
Ligatus GmbH
Benennung des Anbieters: Ligatus GmbH, (Hohenstaufenring 30-32, D-50674 Köln, Deutschland
Weitere Informationen: http://www.ligatus.de/datenschutz


 
Seeding Alliance GmbH
Benennung des Anbieters: Seeding Alliance GmbH, Lichtstr. 25, 50825 Köln
Widerspruchsmöglichkeit: http://seeding-alliance.de/opt-out/

 
Neue Artikel
esslinger-zeitung.de wurde gerade aktualisiert. Wollen Sie die Seite neu laden?