› mehr Wetter 

9. bis 11. März SCHLEYERHALLE

Gemeinsam bis ans Ende der Welt

MIT KARTENVERLOSUNG BIS 5.3.

Apassionata: Atemberaubende Reitkunst sowie magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd.
 

Apassionata: Atemberaubende Reitkunst sowie magische Begegnungen zwischen Mensch und Pferd.

 

Stuttgart - „Gemeinsam bis ans Ende der Welt“ lautet der Titel der neuen Show von Apassionata. Die magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd, atemberaubende Reitkunst, einzigartige Lichteffekte und wundervoller Musik werden in der Schleyerhalle präsentiert: Am Fr., 9. 3., 20 Uhr, am Sa., 10. 3., 15 + 20 Uhr und So., 11. 3., 15 + 19 Uhr (Zusatzshow).

Die Story: Zwischen freilaufenden Camargue-Stuten am Meer findet Hauptdarsteller „Daniel“ einen Brief in einer Flaschenpost, der ihm den Weg in eine faszinierende Welt öffnet. Dieser Weg führt ihn durch duftende Orangen-Gärten, später auf der Reise trifft er eine Ballerina in einer imposanten Spieluhr und erlebt dabei einen „heißen Wüstenritt“. Erstmals dabei sind die „Giona Brothers“ aus Italien. Alex Giona und seine zehn Schimmel bringen die Zuschauer mit einer Freiheitsdressur zum Staunen. Für die Nummer gab es 2009 den „Silbernen Clown“ beim Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo. Pier Giona beeindruckt mit einer Ungarischen Post, stehend auf galoppierenden Pferden. Eine weitere Premiere bei Apassionata sind die Klänge einer live gespielten „NewStrad“-Geige (vereinigt jahrhundertealte Geigenbaukultur Stradivaris und moderne Technologie) - rockig bis romantisch.

Dabei sind auch Iberische Quadrillen der Equipe Luis Valenca, Miguel Barrionuevo zeigt spanische Reitkunst auf monumentalen Podesten, während sein Sohn Alejandro eine „feurige“ Garrocha präsentiert. Mit einem Pas de Deux verzaubern Melissa und Sabrina Hasta Luego zwischen mondänen Wasserspielen. Erstmals dabei sind die Islandpferde der Equipe Meike Arnason und die Trickreiter der Equipe „Voltigeurs du Monde“. Bereits in die Herzen der Fans haben sich Zebra Herkules und Noriker-Pferd „El Padrino“ gespielt, die zusammen mit Daphne de Visser für Lacher sorgen.

www.apassionata.com

 38,95 bis 128,95 Euro, VV im EZ-Haus, ES, Marktplatz 6, Tel. 0711/9310-230 oder www.esslinger-zeitung.de

KARTENVERLOSUNG

Das NJ verlost 3 x 2 Tickets. Einfach bis 5. 3. eine Karte schicken an das NeckarJournal, Stichwort: Apassionata, Postfach 100653, 73726 Esslingen.

 

Artikel vom 01.03.2012 © Eßlinger Zeitung

Artikel drucken | Artikel als Email verschicken | Themenalarm

 

Leser-Kommentare (0)

-› Artikel kommentieren


Anzeigen

Täglich frisch: Immobilienangebote aus der Region

 

Zur Immobiliensuche

 

Alle Stellenanzeigen aus unserer Zeitung finden Sie hier!

 

Weiter...

 

Newsticker

Werbung

 

Digitale Werbung

Umfragen

Weblog

 

 

 

zum Weblog

 

Facebook

Leserreisen

Die Welt entdecken! Zum Beispiel auf einer Flusskreuzfahrt...

 

Zu den Angeboten

 

Esslingen, am Marktplatz 6
Mo-FR 9-17.30 Uhr
SA 9-13 Uhr
Tel. 0711/93 10-333

Bad Cannstatt, Wilhelmstr. 18-20
Mo-FR 9-17 Uhr
SA 8.30 -12 Uhr
Tel. 0711 95568-11

 
top zum Seitenanfang