› mehr Wetter 

Wochenendvergnügen mit Tanzkraft und jeder Menge Musik

ESSLINGEN: Dieselstraße, Galgenstricke und Jugendhaus Komma servieren kulturelle Häppchen fürs Pfingstwochenende

Sergio Vesely und Luis Arellano laden bei den Galgenstricken zu einer musikalisch-literarischen Reise durch Chile und Ecuador ein.Foto: e
 

Sergio Vesely und Luis Arellano laden bei den Galgenstricken zu einer musikalisch-literarischen Reise durch Chile und Ecuador ein. Foto: e

 

(adi) - Wenn die Wetterfrösche diesmal Recht behalten, stehen uns freundliche Pfingsten ins Haus - und damit ideale Bedingungen für kulturelle Vergnügungen unter freiem Himmel wie die Oldie Nights auf dem Esslinger Hafenmarkt. Wer wettermäßig lieber auf Nummer sicher geht oder mit alten Hits nicht ganz so viel am Hut hat, braucht am Freitag und Samstag nicht abseits zu stehen: Dieselstraße, Galgenstricke und Komma haben für die kommenden Tage einiges vorbereitet.

Freitag

Bei den Galgenstricken gibt sich heute ab 20 Uhr ein alter Bekannter die Ehre: Der Kabarettist Reiner Kröhnert, der früher in Esslingen gelebt hat. In seinem neuen Soloprogramm „Das Jesus-Comeback oder Sind wir noch Papst?“ widmet er sich ausnahmsweise nicht der großen Politik, sondern lässt „all die Falschzungen und Schandmäuler vortreten, die im und mit dem Namen unseres Herrn Schindluder getrieben haben oder in seinem Namen logen, dass sich die Balken bogen“. Und dass er dabei auch die jüngsten Irrungen und Wirrungen satirisch aufs Korn nimmt, ist keine Frage. „Blitzgescheit und wahrhaft beeindruckend wandlungsfähig schlüpft Kröhnert in die Charaktere von Kinski, Michel Friedman, Papst Ratzinger oder Roland Pofalla, sodass es dem Zuschauer bisweilen schon ein gewisses Maß an Konzentration abverlangt, dem Geschehen auf der Bühne zu folgen“, schwärmte ein Kritiker. Im Jugendhaus Komma lassen es heute ab 19 Uhr drei Bands so richtig krachen: Neben Ezzo aus Stuttgart und Skannabiz aus Karlsruhe haben sich The Toasters angesagt: Die Band aus New York City zählt zu den bekanntesten und dienstältesten Ska-Formationen der Welt. 1987 kam mit „Skaboom“ ihr Debütalbum heraus. Von da an erschien fast jedes Jahr ein Album, ihre ausgedehnten Tourneen durch Europa und Nordamerika machten sie zu einer der bekanntesten Ska-Bands der Welt. Das Repertoire der Toasters ist breit gefächert und beinhaltet auch traditionelle Dancehall-Nummern, trotzdem dominieren natürlich die schnellen Stücke.

Samstag

Sergio Vesely (Gitarre, Gesang, Perkussion und Akkordeon) sowie Luis Arellano (Gitarre, Gesang, Flöten, Charango und Cuatro) sind am Samstag ab 20 Uhr mit ihrem Duo Agüepanela im Kabarett der Galgenstricke zu Gast. Und sie laden ihr Publikum ein zu einer musikalischen und literarischen Reise durch die Länder von Pablo Neruda, José Martí, Octavio Paz und vielen anderen. Agüepanela wurde 2005 gegründet, die beiden Künstler kommen aus Chile und Ecuador, seit geraumer Zeit leben sie in Deutschland. Der Name ihres Duos zeigt die Verbundenheit der Musiker mit ihrer alten Heimat und ist zurückzuführen auf ein typisches südamerikanisches Getränk, das aus Zuckerrohr gewonnen wird - die „Milch“ der Armen, das Versüßen bitterer Momente. Das Repertoire umfasst traditionelle und moderne Tanz-, Gesangs-, Instrumental- und auch Kirchenmusik aus Lateinamerika, sowie eigene Kompositionen von Sergio Vesely. Im Jugendhaus Komma beginnt um 20 Uhr ein „Anti Establishment Festival“. Mit dabei sind die Gruppen Teamkiller, Empowerment, Pessimistic Lines, Start a Fire, We had a Deal, No End in Sight, Komma8Komma1 und Cheap Solution. Bereits am Samstagnachmittag gibt es einen Skate-Contest im Skatepark unter der Brücke, abends darf sich das Publikum neben den zahlreichen Bands auf ein veganes Barbeque, Cocktails sowie Kunst und Aftershow-Attraktionen freuen. Und im Kulturzentrum Dieselstraße heißt es am Samstag ab 21 Uhr „Tanzkraft Diesel“. Aktuell und frech soll sie sein, die Disco mit DJ Stefan. Die Veranstalter versprechen jedenfalls „eine Frischzellenkur für Ohr und Beine mit aktuellen Titeln von Dance über Rock zu Classics, garniert mit einem Schuss Independent“.

 

Artikel vom 21.05.2010 © Eßlinger Zeitung

Artikel drucken | Artikel als Email verschicken | Themenalarm

 

Leser-Kommentare (0)

-› Artikel kommentieren


WasWannWo?

Alle  Veranstaltungen auf einen Blick!

 

Zu den Terminen

 

Was läuft im Kino?

 

Zum Kinoprogramm

 

Werbung

 

Kartenservice

Karten bestellen Sie direkt im Veranstaltungskalender oder im EZ-Haus am Marktplatz

 

Karten bestellen

 

Im EZ-Haus:
Esslingen, am Marktplatz 6
MO-FR 9-17.30 Uhr
SA 9-13 Uhr
Tel. 0711/93 10-230

 
top zum Seitenanfang