› mehr Wetter 

SCHULANMELDUNGEN

Gymnasium bleibt weit unter den Erwartungen

PLOCHINGEN: Nur zwei G8-Klassen möglich - Realschule legt zu - Werkrealschule kann keine 5. Klasse bilden

Wohin führt der Schulweg? In Plochingen zeigen die Anmeldezahlen für 2012/13 starke Verwerfungen an: In der Werkrealschule der Burgschule reichen elf Anmeldungen nicht für eine 5. Klasse. Der Trend geht zur Realschule mit 17 Anmeldungen über der Prognose.Foto: Bulgrin
 

Wohin führt der Schulweg? In Plochingen zeigen die Anmeldezahlen für 2012/13 starke Verwerfungen an: In der Werkrealschule der Burgschule reichen elf Anmeldungen nicht für eine 5. Klasse. Der Trend geht zur Realschule mit 17 Anmeldungen über der Prognose. Foto: Bulgrin

 

Mit etwa 190 Anmeldungen fürs Gymnasium hatte man in Plochingen bei einer 40-prozentigen Übergangsquote fürs Schuljahr 2012/13 gerechnet, doch es sind nur 149 geworden. „Unsere Erwartungen sind trotz G 9 nicht eingetroffen“, sagt Uwe Bürk, der das Schulamt im Rathaus leitet. Woran das liegt, kann zurzeit niemand so genau sagen.

 

Artikel vom 07.04.2012 © Eßlinger Zeitung

Artikel drucken | Artikel als Email verschicken | Themenalarm

 

Leser-Kommentare (0)

-› Artikel kommentieren


Newsticker

Werbung

 

Wahl-Special

Alles zur Kommunal-, Regional-, und Europawahl am 25. Mai 2014

 

weiter...

 

Webcam

Die Webcam in der Stadtkirche dokumentiert die Lage im Falkenhorst.

 

Zur Webcam

 

Werner Barth vom BUND kommentiert das Geschehen im Turm in Text und Bild

 

Zum Weblog

 

Tennis-Quiz

Gewinnen Sie mit etwas Glück zwei von vier Eintrittskarten für den Porsche Tennis Grand Prix am Finaltag den 27. April in der Porsche Arena Stuttgart.

 

Quiz starten

 

Bei uns

Nachrichten aus den Vereinen...
In der wöchentlichen Beilage der EZ

 

Zur aktuellen Ausgabe

 

Umfragen

top zum Seitenanfang