› mehr Wetter 

Längst nicht mehr „brutal schwer“

ESSLINGEN: Viele Roben für Richter und Anwälte kommen aus der Neckarstadt - Handarbeit bei Profi-Design Natterer

Heinz-Peter Natterer in seiner Firma in Esslingen zwischen fertigen Justiz-Roben. Er fertigt und verkauft seit rund 25 Jahren Roben für Richter und Anwälte.Foto: dpa
 

Heinz-Peter Natterer in seiner Firma in Esslingen zwischen fertigen Justiz-Roben. Er fertigt und verkauft seit rund 25 Jahren Roben für Richter und Anwälte. Foto: dpa

 

Sie sind alle schwarz und lang, doch für Heinz-Peter Natterer ist Robe nicht gleich Robe. „Man kann natürlich eine Robe nach Vorschrift so und so machen“, sagt der Geschäftsführer des Robenherstellers Profi Design Natterer. Ende der 1980er-Jahre fertigte er in Esslingen das erste Anwaltskleid. Seither ist für ihn kein Abflauen des Marktes zu beobachten: „1991 gab es einen Anwalt auf 1350 Einwohner.“ Inzwischen sei das Verhältnis 1:500.

 

Artikel vom 17.02.2012 © Eßlinger Zeitung

Artikel drucken | Artikel als Email verschicken | Themenalarm

 

Leser-Kommentare (0)

-› Artikel kommentieren


Newsticker

Werbung

 

LesART

 

 

Das Programm mit hochkarätigen Gästen und Newcomern in Esslingen

 

Zum Programm (PDF)

 

Digitale Werbung

Weihnachtsgewinnspiel 2014

 

 

Zum Special

 

EZ-Spendenaktion

Leserinnen und Leser der Eßlinger Zeitung spenden für wohltätige Zwecke

 

EZ-Spendenaktion

 

Kreissparkasse Esslingen
IBAN: DE 3861 1500 2000 0090 2036 (BIC: ESSLDE66XXX)

Landesbank Baden-Württemberg
IBAN: DE24 6005 0101 0008 4053 53 (BIC: SOLADEST600)

Volksbank Esslingen
IBAN: DE81 6119 0110 0126 8880 00 (BIC: GENODES1ESS)

 

Mehr Infos

 

Partneranzeigen

 

Facebook

top zum Seitenanfang